VIZEWELTMEISTER!!

Roman Rees hat bei seinem WM-Debut mit sehr guten Leistungen gezeigt, dass er mittlerweile schon zu den weltbesten Biathleten gehört.

Leider blieben ihm die Starts im Sprint, somit auch in der Verfolgung und im Massenstart verwehrt. Aber im Einzelrennen über 20 Kilometer durfte er starten und lieferte mit einem 20. Platz gleich richtig ab. Leider waren die beiden Schießfehler zu viel, sonst wäre es ganz, ganz weit nach vorne gegangen.

Dieses gute Ergebnis sicherte ihm einen Platz in der deutschen Staffel. Als zweiter Läufer trug er wesentlich dazu bei, dass die deutsche Mannschaft die Silbermedaille geholt hat. Vizeweltmeister in diesem starken Feld – was für eine Leistung! Wir sind sehr, sehr stolz und gespannt auf das Weltcupfinale im norwegischen Oslo.

Teile den Artikel mit deinen Freunden! Digg it StumbleUpon del.icio.us Google Yahoo! Reddit