Vereinsmeisterschaften alpin & Kinderskifest

Bei Schneefall, Wind und Nebel haben sich ein Teil der Helfer um 14.00 Uhr am Haldenköpfleparkplatz für den Aufbau getroffen.
Der Aufbau war allerdings durch die bescheidene Wetterlage etwas erschwert. Dennoch muss man sagen, dass dieses Wetter zum Skifahren dazugehört.
Der Start fürs Kinderskifest musste auch deshalb ein wenig nach hinten geschoben werden, doch den Kindern hat das Wetter nichts ausgemacht. Hoch motiviert standen alle 18 Teilnehmer/innen am Start bereit und konnten es kaum erwarten bis es losgeht.
Der Start für die Kinder war unterhalb vom Steilhang, sodass alle Kinder den Lauf auch bestreiten konnten. Wie später bei den Vereinsmeisterschaften dann auch wurden zwei Durchgänge gefahren, der Bessere davon wurde aber nur gewertet.
Die schnellsten in diesem Jahr beim Kinderskifest waren Maja Lorenz und Benedikt Rees.

Um 18.30 Uhr ging es dann weiter mit dem Start für die „Großen“. Ebenso wurde auch hier bei zwei Durchgängen das Beste gegeben und es konnte sich fast jeder im zweiten Lauf nochmal verbessern. Glücklicherweise zog das Wetter ab dem 2. Durchgang auf. Es hat aufgehört zu schneien und die Sicht wurde besser.
Den Vereinsmeistertitel sicherten sich in diesem Jahr Noelle Ortholf und, als Titelverteidiger an den Start gegangen, Björn Buhl.
Die Siegerehrung konnte dank dem Wetter bei Lagerfeuer und schöner Atmosphäre vor der Alm durchgeführt werden.
Wir bedanken uns bei allen Helfern sowie den Skiliften Haldenköpfle, ohne euch könnte so eine Veranstaltung nicht stattfinden!

Ergebnislisten

VM alpin Ergebnisse
Ergebnisliste Kinderskifest

Teile den Artikel mit deinen Freunden! Digg it StumbleUpon del.icio.us Google Yahoo! Reddit