Roman Rees Zweiter beim Notschreilauf

Der Notschrei präsentierte sich mal wieder von seiner allerschönsten Seite beim diesjährigen Notschreilauf.
Unter den Hunderten Startern fanden sich in diesem Jahr gleich zwei Teilnehmer der Olympischen Spiele in Pyeongchang. Einer davon war Benedikt Doll, der andere Roman Rees von unserem SV Schauinsland. Wenig überraschend machten diese beiden den Sieg auf der 10km-Skating-Strecke auch unter sich aus.

Aber auch andere Läufer unseres Vereins wollten sich mit den beiden messen. Rainer Buhl belegte auf gleicher Strecke den 15. Platz.
Kurt Lorenz war auf der gleichen Distanz mit den Klassisch-Ski unterwegs und belegte einen hervorragenden 11. Platz.

Alle Ergebnisse können unter eingesehen werden.

Teile den Artikel mit deinen Freunden! Digg it StumbleUpon del.icio.us Google Yahoo! Reddit