Leki-Pokal Mellau

imagesAm Wochenende fand im Bregenzer Wald in Mellau wieder der 41. Leki Pokaol KAT 3 Rennen statt.
Durch starke Schneefälle und Nebel waren am Samstag beim Vielseitigkeitsslalom schwierige Bedingungen. Dies machte sich dann auch durch viele Ausfälle bemerkbar.

Unsere kleine Mannschaft um Ellena Ortholff, Dominik Rohrer und Luke Lorenz versuchten sich hier diesem natürlich zu stellen.
Die Mitfavoritin auf den Sieg bei den Mädchen, unsere Ellena, hatte Pech, als sie im ersten Lauf kurz vor Ziel selbst überascht, ausschied. Man konnte ihr danach nur ein Achselzucken und Kopfschütteln abgewinnen. Bei den U14 Buben meisterte Domink den Lauf hervorragend und wurde 7. Unser jüngster Luke hatte da schon mehr Probleme und wurde 16.

Am Sonntag beim Riesenslalom am gleichen Hang und diesmal guter Sicht gleich alles viel besser .
Ellena zwei mal super unterwegs und erfreulich für sie –Leki Pokal Siegerin RS 2013 –Gratulation ELLI
Bei den Buben U 14 Knapp hinter den Podestplätzen diesmal Dominik mit einem sehr guten 5. Platz. Luke konnte seinen sehr guten 1. Lauf leider nicht noch mal wiederholen und wurde somit 18.

Hier die Ergebnisse:

Ergebnisse Slalom

Ergebnisse Riesenslalom

Teile den Artikel mit deinen Freunden! Digg it StumbleUpon del.icio.us Google Yahoo! Reddit