Familie Buhl beim Hinterwaldinferno erfolgreich

Mit sensationellen Leistungen präsentierte sich die Familie Buhl beim Hinterwald-Inferno in Todtnau-Fahl.
Gerd gewann die Abfahrt mit der schnellsten Zeit aller Teilnehmer, Anika und Björn siegten jeweils in ihrer Klasse und Rainer (2. seiner Klasse) kam ebenfalls unter die ersten 5 Overall. Eine logische Konsequenz ist natürlich der Sieg in der Mannschaftswertung. Vom Ski-Verein waren auch Kerstin Gutmann(2. Platz) Markus Flamm und Sven Rees am Start, welche ebenfalls Top-Platzierungen erreichten! Naja, solange der Nachwuchs noch fleißig am Üben ist, zeigen wenigstens die “Alten Hasen” dass sie es immer noch drauf haben!

Seht selbst in den Ergebnislisten:

Ergebnisliste

Ergebnisliste Klassen

Mannschaftswertung

Teile den Artikel mit deinen Freunden! Digg it StumbleUpon del.icio.us Google Yahoo! Reddit