DSC am Oberjoch – Luke mit Pech aber Spaß

Die Deutsche Schülercup Serie 3+4 fand letztes WE am Oberjoch /Allgäu statt. Hier trafen sich die besten Schüler und Schülerinnen der U14 Klasse aus Deutschland. Beim RS am Samstag galt es einen schwierigen aber top hergerichteten Fis Hang zu bewältigen. Dieses unterfangen endete für unseren LUKE bereits an Tor 5 nach seiner rustikaler Einfahrt des Steilhanges, als sich bei ihm der Aussenski öffnete und davonflog. Unsere Mannschaft zeigte sich aber Hoffnungsvoll nach dem ersten Durchgang mit guten Leistungen. Durch weitere Ausfälle im zweiten konnten wir aber dies Leider nicht mehr bestätigen . Platz 4 bei den Jungs und Mädels standen am Ende als Topergebniss. (Maxi Ritter+Lea Mai).

Sonntag beim VSL sah man, daß Maxi, Lea oder Tom Rösch auf jeden Fall vorne mitfahren können.Bei Luke oder den anderen genügt es nicht, wenn man durchkommen will oder nen kleinen Fehler hat. Sofort liegt man hinten. Insgesamt sah man bestimmt eine gute Mannschaft, die dies es noch nicht auf’s Papier brachte. Noch nicht…

Auch Luke brauchte nicht lange zur Frustbewältigung. Fünf Minuten nach Rennende muß an einer Kante ein Vorwärtssalto probiert werden. Geschafft und gestanden zeigt er mir mit Videobeweiß…

Video: Luke beim Vorwärtssalto

Diese Wochenende steht das Leki – Pokal Rennen in Mellau auf dem Programm .

Text: Stutz Lorenz

Teile den Artikel mit deinen Freunden! Digg it StumbleUpon del.icio.us Google Yahoo! Reddit