Biathlon Deutschlandpokal in Kaltenbrunn

Roman Rees und Lea Franz starteten am Wochenende in Kaltenbrunn beim Deutschlandpokal.


Nach einem hervorragenden zweiten Platz im Sprint am Samstag, konnte Roman am Sonntag in der Verfolgung „nur“ einen fünften Platz erreichen. Er rutschte damit in der Pokalwertung auf den zweiten Platz hinter Steffen Bartscher.

Lea Franz dagegen, bei der es im Sprint weniger gut lief, errang in der Verfolgung einen guten achten Platz bei dem Sieg von Franziska Preuß. In der Pokalwertung liegt sie aktuell auf Platz 10.

Für Roman Rees bedeuteten die Erfolge in Ruhpolding und dieses Wochenende in Kaltenbrunn die Qualifikation zur Jugend- und Juniorenweltmeistertschaft in Obertilliach (AUT) Ende Januar! Gratulation hierzu Roman!

Ergebnisse:

Ergebnisse Sprint
Ergebnisse Verfolgung
DP-Pokal Zwischenwertung

Teile den Artikel mit deinen Freunden! Digg it StumbleUpon del.icio.us Google Yahoo! Reddit